Die Leistungen der Vollkaskoversicherung - kfzversicherungsrechner24.de

kfzversicherungsrechner24.de
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Leistungen der Vollkaskoversicherung

Auto im GrabenDer Vollkaskoschutz ist die höchstmögliche Absicherung für Autos. Da der Versicherungsschutz im Vergleich zu der Teilkaskoversicherung prinzipiell teurer ist, können Sie mit dem Tarifvergleich sparen!


CheckLeistungen flexibel anpassen
CheckOnline Preise berechnen und vergleichen
CheckMehr als 150 Tarife im Angebot



Grundlagen der Vollkaskoversicherung

Die Vollkaskoversicherung bietet neben der Teilkasko- und Haftpflichtversicherung zusätzliche Leistungen, die insbesondere für neue Autos unverzichtbar sind. Eine Vollkaskoversicherung ist nur zusammen mit einer Teilkaskoversicherung abschließbar. Wenn Sie den Versicherungsschutz nur über eine Haftpflichtversicherung mit einer Vollkaskoversicherung wünschen, ist dies bei den deutschen Kfz-Versicherungen leider nicht möglich.


Wenn Sie die Vollkaskoversicherung in den Versicherungsschutz mit einschließen, werden Sie von der Versicherung in eine Schadenfreiheitsklasse eingestuft, die im Normalfall mit der Einstufung in der Haftpflichtversicherung identisch ist. Die Schadenfreiheitsklasse bezeichnet die schadenfreien Jahre des Versicherungsnehmers. Je länger Sie keinen Unfall gebaut haben, desto mehr Rabatt erhalten Sie auf den Versicherungsbeitrag. In der Kfz-Versicherung nennt sich dieser Rabatt auch Schadenfreiheitsrabatt.


Was bietet der Versicherungsschutz?
Die umfassende Kaskoversicherung kommt in den folgenden Fällen für die entstandenen Schäden auf. Mit dem Einschluss der Vollkaskoversicherung wären damit nahezu alle möglichen Schadensursachen in den Versicherungsschutz mit eingeschlossen. Zu dem Versicherungsumfang zählen dann zusätzlich diese Leistungen:

  • selbstverursachte Unfälle, wobei auh der Schaden am eigenen Auto bezahlt wird

  • Schäden aufgrund Vandalismus


Aufgrund des zusätzlichen Leistungsumfangs ist eine Vollkaskoversicherung vor allem für neue und teure Autos zu empfehlen, damit aufgrund einer versicherten Beschädigung in jedem Fall eine gute Erstattung für das Auto erfolgt und ein hoher Geldverlust erspart bleibt.


Was ist die Vollkasko-Plus?
Schließen Sie eine Vollkasko-Plus in den Versicherungsschutz ein, erweitern Sie damit den Umfang der Versicherung wesentlich. Bei erstklassigen Tarifen ist der Schutz selbstredend direkt mitversichert, ohne dass eine gesonderte Vereinbarung notwendig ist. Bei Spartarifen sollten Sie allerdings nochmal sicherheitshalber die Leistungen überprüfen, damit auch die Gefahren mitversichert sind, die Sie dabei haben möchten.

Die Vollkasko-Plus bietet demnach erst mal sämtliche Leistungen der Teilkasko-Plus an. Zusätzlich haben Sie dann auch Schäden abgesichert, die im Rahmen eines Abschleppvorgangs entstehen können. Entsteht eine Beschädigung sowohl bei dem ziehenden als auch bei dem gezogenen Auto, kommt hierfür die Kfz-Versicherung auf. 

Ebenso wird der Rabattschutz in die Autoversicherung eingeschlossen, wodurch Sie im Versicherungsfall eine Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse verhindern. Im folgenden Kalenderjahr bleibt dadurch der Schadensfreiheitsrabatt in der Vollkaskoversicherung erhalten. Der Rabattschutz kann aber auch einzeln eingeschlossen werden.


Wie können Sie die Kosten senken?
Die genaue Berechnung der Versicherungsbeiträge kann man mit unserem Kfz-Versicherungsrechner durchführen. Die Versicherungsbeiträge der Vollkaskoversicherung sind im Vergleich zu der Teilkaskoversicherung wesentlich höher. Aus diesem Grund kann man die jeweiligen Versicherungstarife optimieren, um die Beiträge zu senken.

Zum einen kann man, wie auch in der Teilkaskoversicherung, eine höhere Selbstbeteiligung für die Kfz-Versicherung vereinbaren. Bei einem Schaden muss der Versicherungsnehmer bis zur Selbstbeteiligung die Reparaturen selber bezahlen. Dies kann den Versicherungsbeitrag jedoch stark senken, so dass Sie bereits nach wenigen Jahren ohne einen Unfall, die Höhe der Selbstbeteiligung bereits eingespart haben.

Eine weitere Möglichkeit um einen Rabatt bei der Kfz-Versicherung zu bekommen, ist die Umstellung von monatliche auf jährliche Zahlweise. Hier wird der gesamte Versicherungsbeitrag zu Beginn des Jahres gezahlt. Bei vielen Versicherungen ist dadurch ein Rabatt von bis zu 5 Prozent möglich.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü